Einschreibung der Innung des Baugewerkes Husum / Eiderstedt - Handwerk Nordfriesland
Wir verwenden cookies f├╝r den Login und diesen Hinweis. Die Session-Cookies vom Login l├Âschen sich beim schlie├čen des Browsers automatisch. Zur Besucherauswertung nutzen wir Matomo. Weitere Informationen und die M├Âglichkeit die Erfassung abzuschalten finden Sie in unserer Datenschutzerkl├Ąrung.
Hinweis: Sie nutzen einen veralteten Browser. Wir empfehlen f├╝r eine vollumf├Ąngliche Nutzung unserer Seite Mozilla Firefox, Google Chrome oder Microsoft Edge

Einschreibung der Innung des Baugewerkes Husum / Eiderstedt



Gebaut wird immer 

"Ihr werdet dort drau├čen gebraucht..." Mit diesen Worten erreichten Knut P├Âhlmann, stellvertretender Obermeister der Innung des Baugewerkes Husum/Eiderstedt, und Michael Hoff wohl alle Azubis des ersten Ausbildungsjahres. Zwar kennt man die Einschreibung nunmehr in einem wesentlich feierlicheren Rahmen, aber die Kreishandwerkerschaft Nordfriesland hat sich ein Novum in dieser speziellen Situation ├╝berlegt: Einschreibungen in den einzelnen Klassenverb├Ąnden an der Beruflichen Schule des Kreises Nordfriesland in Husum. 

Wie existenziell das Bauwerk ist, zeichnet sich auch in der Corona-Pandemie ab. Denn die Auftragsb├╝cher sind voll. Der Bau in Nordfriesland expandiert trotz wirtschaftlicher Einschr├Ąnkungen. Denn der Landstrich an der Westk├╝ste wird als Dauerlebensraum immer beliebter. 
Willkommen in der Bauwirtschaft - willkommen im Handwerk!

Fotos gibt es hier:



Kontakt


Sie haben aktuelle Beitr├Ąge oder spezielle Themenw├╝nsche? Wir freuen uns auf ihren Kontakt.

Handwerk Nordfriesland GmbH
Redaktion


E-Mail: redaktion@hwnf.de


Partner